Sonnenschutz für die Haare ist wichtig. Denn nicht nur unsere Haut, auch die Haare werden durch die Sonneneinstrahlung strapaziert. Spezielle Pflegeprodukte schützen und spenden Feuchtigkeit.

Die Haare vor der Sonne schützen

Unsere Haare sind –  besonders im Sommerurlaub – täglich Sonnenlicht und damit UV-Strahlen ausgesetzt. Die Haare bleichen aus, werden trocken und spröde. Zudem entziehen Chlor- und Meerwasser dem Haar Feuchtigkeit und machen es angreifbar. Insbesondere die Salzkristalle aus dem Meer sollten aus dem Haar gewaschen werden. Spezielle Shampoos vereinen einen sanften Waschgang mit Wirkstoffen, die Feuchtigkeit spenden.

Besonderer Schutz für gefärbtes Haar

Insbesondere coloriertes Haar kann durch die Sonne ausbleichen und an Glanz verlieren. Spezielle Haarmasken und Sprühpflege gehören daher ebenso ins Gepäck wie ein Reisepass und eine Sonnenbrille. Ein Sonnenspray fürs Haar schützt vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne und ummantelt das Haar mit hochwertigen Ölen, die Feuchtigkeit spenden und für geschmeidiges Haar sorgen.

Sonnenschutz für die Haare mit Haaröl

Haaröl ist ein Multitalent. Es schenkt strapaziertem Haar Pflege, lässt Locken definierter wirken, schützt vor Spliss, erfreut die Kopfhaut und sorgt für Glanz, Kraft und Geschmeidigkeit. Besonders im Sommerurlaub ist Haaröl ein treuer Begleiter und eignet sich besonders als Sonnenschutz. Dazu einige Tropfen Öl auf die Haare auftragen und bei längerem Haar zu einem lockeren Zopf flechten, so kann das Öl seinen Pflegeeffekt voll entfalten. Spezialtipp: Vor dem Schwimmen einige Tropfen auf die Haare auftragen. So werden die Haare vor schädlichem Chlorwasser geschützt.

Unser Kosmetik-Tipp: Nach einem langen Urlaubstag braucht das Haar vor allem eins: Feuchtigkeit. After-Sun-Shampoos reinigen das Haar sanft von Sand, Salz und Chlor und spenden gleichzeitig Feuchtigkeit. Anschließend eine regenerierende Haarkur und – wenn möglich – über Nacht einwirken lassen. Spezielle Haarspitzenbalms beugen außerdem Spliss vor. Besonders praktisch im Urlaub: Ein-Minuten-Kuren, die das Haar schnell pflegen.