Wie bleibt meine Haut schön? Welches Make-up lässt mich jünger aussehen? Tipps für reife Haut von unseren Experten.

Weniger ist mehr
Dramatische Smokey Eyes oder stark betonte rote Lippen sind anziehend, sie lassen Frauen aber auch älter wirken. Deshalb: Make-up sparsam auftragen und die natürliche Schönheit betonen.

Was tun für einen gleichmäßigen Teint?
Bei reifer Haut gilt: Der Teint benötigt Feuchtigkeit. So setzen sich Farbpigmente des Make-ups nicht auf abgestorbenen Hautzellen ab. Bei feuchtigkeitsarmer Haut vor der Tagescreme ein Feuchtigkeitsserum auftragen. Bei leichten Hautunregelmäßigkeiten eignet sich eine flüssige Foundation am besten, bei stark unregelmäßiger Haut ein Kompakt Make-up. Tipp: Basis sparsam auftragen und danach Rötungen nochmals abdecken. Um Augenschatten, Fältchen und Falten verschwinden zu lassen, ist ein Concealer optimal. Er wird auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen und sanft in die Haut eingeklopft. Concealer immer einklopfen und nicht verwischen.

Wie kaschiert man Pigmentflecken?
Am effektivsten ist es, die Flecken mit einem Korrekturstick zu kaschieren: Nimmt man zum Abdecken einen Concealer oder Foundation, wird der Pigmentfleck oft gräulich, der Teint erscheint fahl. Ein spezieller Korrekturstick neutralisiert den Pigmentfleck und der Teint behält seine Ausstrahlung.

Wie setzt man Rouge richtig ein?
Junge Frauen sollten beim Auftragen von Rouge lächeln und den Pinsel oben auf der “Beule”, die durch das Lächeln entsteht, ansetzen. Reifere Damen beginnen in der Mitte des Wangenknochens und tragen Rouge bis zu den Schläfen auf. Bei müdem Teint empfehlen sich Rosé- statt Rottöne.

Was hilft bei Tränensäcken?
Im ersten Schritt wird eine Foundation auf die Haut aufgetragen. Um die Tränensäcke gut zu kaschieren, ist es wichtig, sie in der gleichen Foundationfarbe wie die Gesichtshaut abzudecken. Auf den Augeninnenwinkel und die Falte unter dem Säckchen wird danach ein hellerer Concealer aufgetragen. Der harte Übergang wird vermindert und den Tränensäcken die Schwere genommen. Anders als bei dunklen Augenringen, sollten Tränensäcke nicht mit einer hellen Farbe abgedeckt werden, da sie so erst recht in den Fokus rücken

Unser Kosmetik-Tipp: Sobald die ersten Sonnenstrahlen rauskommen, unbedingt eine Tagescreme mit Sonnenschutz auftragen. Denn: UV-Strahlen sind Hauptverursacher für die Faltenbildung.